Front Page

REISEREPORT
17
Deze.2012

Bai Mumbai!

Es war laut und bunt und spannend; leider sind unsere Tage in Mumbai schon vorbei. Morgen machen wir uns auf den Weg zu unserer nächsten Station: Kairo. Wie in jeder Stadt haben auch in Mumbai unsere Protagonisten das letzte Wort.

weiter

REISEREPORT
16
Deze.2012

Die Zukunft der langen Form

Das Internet ist schnell und oberflächlich. Lange Texte werden weggeklickt. Wirklich?
 


weiter

REISEREPORT
15
Deze.2012

Video: "Die Presse hat eine Schwäche"

Indien ist die größte Demokratie der Welt. "Aber die indische Presse schafft es nicht, sich auf die Politiker und ihre Themen zu konzentrieren", sagt der Bürgerrechtler Vivek Gilani.

weiter

REISEREPORT
13
Deze.2012

Video: Der Hoffnungsdatenträger

In Indien wird der billigste Tablet-PC der Welt hergestellt. Er könnte die Schulbildung revolutionieren – und den Journalismus gleich mit.

weiter

REISEREPORT
12
Deze.2012

Das Tor nach Indien

An unserem ersten Tag in Mumbai haben wir Pronoti Datta getroffen. Sie hat uns in ein indisches Restaurant in Colaba geführt, dem alten Kolonialstil-Viertel an der Südspitze Mumbais, nur wenige Schritte vom Gateway of India entfernt, dem berühmtesten Wahrzeichen der Stadt.

weiter

REISEREPORT
11
Deze.2012

Sayonara Tokio!

Unsere Tage in Japan sind vorbei und wir machen uns auf den Weg ins nächste Land: Indien. Bevor wir gehen, ist aber noch Zeit für unseren Fragebogen. Die letzten Worte gehören, wie in jeder Stadt, unserem Protagonisten: aus Tokio berichtet Richi Miyakawa.

weiter

REISEREPORT
11
Deze.2012

Ohne Worte

In der U-Bahn in Tokio lesen viele Leute nicht Zeitung, sondern Mangas. Gute Idee! Wie Comics die Zeitungen erobern.

weiter

REISEREPORT
10
Deze.2012

Fuji am Gipfel, Kodak am Abgrund

Als wir heute morgen in der U-Bahn saßen und durch Tokio fuhren, schien die Sonne. Wir hatten Glück, an sonnigen Tagen kann man am Horizont den Fuji sehen, den größten Berg Japans. Ein Vulkan wie aus dem Kinderbuch: ein schwarzer Kegel, an dessen Spitze Schnee herunterschmilzt.

weiter

REISEREPORT
09
Deze.2012

Video: Vom Hobbyblogger zum Krisenreporter

Während des Erdbebens im März 2011 stand Richi Miyakawa auf seinem Balkon in Tokio und filmte die wackelnden Häuser, mit einer Handykamera. Das Video stellte er bei Youtube ins Netz. Wenig später bekam er eine Email von Spiegel Online: Die Redaktion bot ihm einen Videoblog an.

weiter

REISEREPORT
08
Deze.2012

Big in Japan

Heute sind wir in Japan angekommen. Hier sitzen die vier auflagenstärksten Zeitungen der Welt. Die größte ist die konservative "Yomiuri Shimbun", sie hat eine tägliche Auflage von 13,5 Millionen Exemplaren. Nur wenige Leute kaufen die Yomiuri am Kiosk – 99 Prozent der Leser sind Abonnenten.

weiter

Seiten