Front Page

NEW STORYTELLING
05
Sept.2014

Das scoopcamp 2014. Keine Panik bei neuen Konzepten im Journalismus der Zukunft

Rund 300 Teilnehmer kamen am 04. September 2014 im Theater Kehrwieder in der Hamburger Speicherstadt zum bereits sechsten scoopcamp zusammen, um einen Blick auf neue Konzepte und Ideen für den Journalismus von morgen zu werfen. Im Fokus stand vor allem auf der Frage, wie man das journalistische Handwerk mit neuen digitalen Technologien und Tools verbindet. Ein Highlight der Konferenz für Medien war die erstmalige Verleihung des scoop Awards für innovative Leistungen im Journalismus. Außerdem wählte das Publikum das spannendste Projekt des vorhergehenden Hackathons und die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verlieh den Deutschen Preis für Innovationsjournalismus. nextMedia.Hamburg präsentiert die Highlights.

weiter

CROSSMEDIA
29
Augu.2014

nextMedia.Schnack: Prof. Dr. Stephan Weichert, VOCER.ORG

Stephan Weichert ist Medien- und Kommunikationswissenschaftler, Professor an der Macromedia Hochschule, University of Applied Sciences, wissenschaftlicher Leiter des berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Digital Journalism“ an der Hamburg Media School, Gründer und Herausgeber von VOCER.ORG und Vorstand des Vereins für Medien- und Journalismuskritik. nextMedia.Hamburg hat dem Medienmacher viereinhalb Fragen zum Journalismus, spannenden Projekten und der Hansestadt gestellt.

weiter

CROSSMEDIA
28
Augu.2014

Das Dilemma mit der Disruption (The Spectator)

Ein Begriff geistert derzeit, mehr denn je, durch die nationalen und internationalen Medien-Szenerien. Der US-Wirtschaftswissenschaftler Clayton M. Christensen hat ihn bereits 1997 in seinem Buch „The Innovator’s Dilemma“ vertiefend erklärt. Es geht um „disruptive innovation“, kurz auch: Disruption.

weiter

CROSSMEDIA
27
Augu.2014

Keine Angst vor Buzzfeed, Vice und Co. (Jigar Metha)

jigar Mehta ist Media Innovation Strategist, Digital Entrepreneur und Journalist. Er arbeitet an der Schnittstelle von Medien, Technologie und Innovation und ist Keynote Speaker beim Scoopcam 2014. Er war Gründungsmitglied von Matter Ventures, einem Startup Accelerator, der Gründer unterstützt und in Medienunternehmen investiert, die mit modernen und gewinnbringenden Formaten das Ziel einer informierten, und vernetzten Gesellschaft verfolgen. Zuvor war er an der Gründung von Groupstream beteiligt, einer kollaborativen Storytelling Plattform, die aus dem im Netz geborenen Projekt „18 Days in Egypt“ entstand.

weiter

CROSSMEDIA
26
Augu.2014

Accelerator auf Startup-Pirsch

Die deutsche Startup-Szene wacht endlich auf - immer mehr Accelerator-Programme werben um Startups und locken mit kostenlosen Büroräumen, namhaften Mentoren oder Investoren-Events. nextMedia.Hamburg stellt die Programme mit dem kommenden Deadlines vor.

weiter

NEW STORYTELLING
18
Augu.2014

Innovation bedeutet, das Beste aus der Vergangenheit zu verbessern (Burt Herman, Storify)

Auch wenn Burt Herman, Mitgründer von Storify und einer der drei Keynote-Speaker auf dem scoopcamp 2014, mittlerweile in digitalen Welten unterwegs ist, hat er sein Herz für den Journalismus behalten. Er rät Journalisten, künftig noch mehr über skalierbare Angebote nachzudenken.

weiter

Viewster ist Entdeckerplattform (Robert Franke)

Amazon, Maxdome und schon bald Netflix - lohnt es sich da überhaupt, noch eine sVOD Plattform etablieren zu wollen? Robert Franke, Director of Contents and Productions, beim Schweizer Dienst Viewster, meint: ja. Mit der Akquise von Nischeninhalten, einer analytischen Marktbeobachtung und mit einem Online-Filmfestival sollen die Nutzer vom werbefinanzierten Angebot überzeugt werden.

weiter

Gamifizierter Startup Monitor soll Wahrnehmung Hamburgs stärken (Sina Gritzuhn)

Hamburg Startups startet durch - nach ersten erfolgreichen Events soll nun der Startup Monitor Daten in Echtzeit zur Gründeraktivität in der Hansestadt liefern. Grund genug, um mit Geschäftsführerin Sina Gritzuhn über die Hintergründe zum Projekt zu sprechen.

weiter

NEW STORYTELLING
13
Augu.2014

Neues Reportage-Magazin aus Hamburg: SIEHDIEWELT.com

SIEH DIE WELT ist ein vor kurzem gestartetes Reportage-Magazin, das online erscheint und von den Lesern finanziert werden soll. Wir haben mit einem der Gründer Oliver Alegiani zum Start des spannenden Projekts vier Fragen gestellt.

weiter

NEW STORYTELLING
12
Augu.2014

Automatisierte Recherche verbessert den Journalismus (Ken Schwencke)

Ken Schwencke ist einer der Keynote-Speaker beim scoopcamp und glaubt, dass automatisierte Recherche den Journalismus voranbringt. Sein Quakebot sorgte beispielsweise mit seiner Berichterstattung über Erdbeben im Westen der USA selbst für Schlagzeilen.

weiter

Seiten