Social Media

Hamburg ist digitaler Vorreiter (Andrea Frahm)

Bereits zum dritten Mal gastiert die Social Media Week in der kommenden Woche vom 17. bis zum 21. Februar in Hamburg. Andrea Frahm aus Berlin berät Startups und ist überzeugt, dass Hamburg schon jetzt zu den digitalen Vorreitern gehört.

weiter

Big Data funktioniert bei emotionalen Produkten nicht – Stefan Westphal (Perfekte Welle Medien)

Aktuell steigt in Hamburg zum dritten Mal die Social Media Week. Die Digitalisierung hat spürbar an Tempo zugenommen. Wie gehen Medienmacher damit um? Stefan Westphal war 15 Jahre beim Radio als Redakteur, Sprecher, Autor und Moderator. Bei „Perfekte Welle Medien“ beschäftigt er sich als Gründer mit der Frage, wie das Radio im Netz überleben kann.

weiter

Facebooks geheimer Feldzug gegen Google

Niemand dachte vor wenigen Monaten, dass Facebook eine funktionierende Mobile-Strategie in der Hinterhand hatte. Heute muss sich vorallem Google fürchten - denn das Netzwerk wildert immer wieder im Revier der Suchmaschine. Eine Spurensuche zum geheimem Krieg der Netzgiganten.

weiter

Gut gemachte Inhalte finden immer Gehör – Marcus Bensemann (NDR)

Bereits zum dritten Mal gastiert die Social Media Week in der kommenden Woche vom 17. bis zum 21. Februar in Hamburg. Marcus Bensemann ist Redaktionsleiter bei ndr.de und glaubt, dass Journalisten weiter mit ihren klassischen Fähigkeiten punkten können, aber noch viel mehr Quellen nutzen sollten.

weiter

Die Gesellschaft muss journalistische Neugründungen unterstützen - Andreas Grieß (Elbmelancholie)

Bereits zum dritten Mal startet in Hamburg vom 17.-21. Februar 2014 die Social Media Week. Im Vorfeld sprachen wir mit Organisatoren und Gästen, die "Next Media" ein Gesicht geben. Den Anfang macht der Medienjournalist Andreas Grieß, der mit Elbmelancholie ein vielbeachtetes hyperlokales journalistisches Angebot geschaffen hat.

weiter

Facebook: Spreu und Weizen

Seit Ende des vergangenen Jahres klagen Marken über einen Einbruch an Facebook-Reichweiten. Wieder einmal hatte das soziale Netzwerk an seinem Edge Rank herumgeschraubt, um den Nutzern – so hieß es – nur noch relevante und spannende Inhalte anzuzeigen.

weiter

5 Fragen für 2014: Lars Brücher (betahaus)

Zum Start ins neue Medienjahr 2014 befragt das Next Media-Blog führende Köpfe der Digitalszene. Lars Brücher ist Geschäftsführer des Betahauses in Hamburg. Nach großen Schwierigkeiten im Sommer blickt der Coworking-Space im Schanzenviertel jetzt wieder positiv in die Zukunft. Firmen wie Protonet, die ihre Karriere ebenfalls hier begannen, sind große Vorbilder für alle Gründer und Freelancer im Haus, so Brücher.

weiter

5 Fragen für 2014: Hauke Windmüller (Familonet)

Zum Jahreswechsel befragt das Next Media-Blog führende Köpfe der Digitalszene. Hauke Windmüller sorgt mit seinen beiden Gründerkollegen bei Familonet für sichere Familienkommunikation. 2014 will sich das Startup neben der weiteren Softwareentwicklung auch mit Hardware beschäftigen, um noch breitere Interessentengruppen anzusprechen. Um weiter am Puls der Zeit zu bleiben, sucht Familonet auch 2014 auf einschlägigen Events wie dem Reeperbahnfestival den Austausch mit der Hamburger Tech- und Kreativ-Szene.

weiter

5 Fagen für 2014: Katharina Wolff (premium consultants)

Zum Jahreswechsel befragt das Next Media-Blog führende Köpfe der Digitalszene. Katharina Wolff hat sich als Personalberaterin auf Startups spezialisiert und weiß genau, was Gründer und Gründerinnen in Deutschland bewegt. Mit dem FundersClub hilft sie vorallem Startups aus Hamburg, Kontakte zu eingesessenen Investoren und Institutionen zu machen. Doch insbesondere im Bereich Erneuerbare Energien und Medizintechnik sieht Wolff noch Nachholbedarf im Gründungsbereich.

weiter

Social Media Week zum dritten Mal in Hamburg

Bereits zum dritten Mal seit der Premiere im Jahre 2012 kommt die Social Media Week auch 2014 wieder nach Hamburg. In der Woche vom 17. bis zum 21. Februar stehen Entwicklungen und Innovationen in Technologie, Kreativ- und Digitalwirtschaft, gesellschaftlicher Wandel sowie die private Nutzung von Social Media und Digitalthemen im Fokus. Zudem wird es auch drei Veranstaltungen mit Bezug zu Next Media und Hamburg@work geben.

weiter

Seiten