NEW STORYTELLING
16
Sept.2014

Eine Webseite zum Mitnehmen bitte: das Jimdo Pop-up-Store. Ein Gespräch mit Fridtjof Detzner (Jimdo).

nextMedia.Hamburg: Fridtjof, das Motto von Jimdo lautet „Pages to the People“. Wieso geht ihr den Schritt als Digitalunternehmen zur Eröffnung eines Pop-up-Stores?

Fridtjof Detzner: Wir wollen Jimdo-Usern etwas Besonders bieten: In der Jimdo Webseiten Werkstatt gibt es vom 15.09.-18.10.14 Jimdo zum Anfassen. Ob du T-Shirt-Händler oder Weltumsegler bist, besondere Weine verkaufst oder lieber testest, ...egal welche großartige Geschäftsidee du auch immer auf deiner Webseite umsetzen willst, in der Jimdo Webseiten Werkstatt erklären dir fünf Wochen lang Experten, wie du eine professionelle Homepage baust und selbst weiterpflegst. Ein erfahrenes Support-Team begleitet die ersten Schritte zum erfolgreichen Internet-Auftritt oder Online-Shop und beantwortet Fragen zum Jimdo Webseiten-Baukasten im persönlichen Gespräch. Hereinkommen, in Workshops lernen und mit dem Wissen rund um professionellen Webseitenbau herausspazieren - das Ganze mitten im Schanzenviertel in der Eifflerstraße 43 in sehr netter Atmosphäre. Außerdem erwarten den Besucher viele Überraschungen und spannende Events! 

nextMedia.Hamburg: Welches Ziel verfolgt ihr mit der Jimdo Webseiten Werkstatt und wen wollt ihr mit dem temporären Store erreichen?

Fridtjof Detzner: In der Webseiten Werkstatt erlernen Gründer, Selbstständige, einfach jeder, der seiner Idee eine digitale Plattform geben will, das Handwerk, um einen erfolgreichen Online-Auftritt aufzubauen. Die Jimdo Webseiten Werkstatt ist ein Ort der Begegnung mit erfahrenen Jimdo-Mitarbeitern und anderen Jimdo-Usern: sich treffen, austauschen, voneinander lernen, Tipps aus der Praxis bekommen. Der Pop-up-Store richtet sich ebenso an alle, die Spaß haben, das Jimdo mit all seinen Neuerungen zu entdecken und Fragen vor Ort klären wollen. Ergänzt wird der Pop-up-Store noch durch besondere Veranstaltungen. Beim Shop- und Markttag am 20. September verkaufen Jimdo-Shop-Betreiber ihre Ware an Ständen. Eine gute Möglichkeit, um sich über wertvolle Tipps aus der Praxis für einen erfolgreichen Online-Shop auszutauschen. Auch der Schwerpunkt unserer Seminare liegt an diesem Tag eindeutig auf der Shop-Erstellung. Beim Gründertag am 27. September dreht sich alles um Existenzgründung. Besucher der Webseiten Werkstatt erfahren dann, wie sie ihre oftmals größte Hürde nehmen: das eigene Business online optimal präsentieren. 

nextMedia.Hamburg: Stichwort Hamburg: Was zeichnet für Jimdo den Standort Hamburg aus? Hat Hamburg das Unternehmen geprägt?

Fridtjof Detzner: Ich bin so ein richtiges Nordlicht, aufgewachsen in einem alten Bauernhaus in Cuxhaven. Genau dorthin sind wir drei Gründer 2004 hingezogen, denn wir hatten nämlich selbst keine Kohle und haben dann zum Geldsparen alle Drei bei meiner Mutter gewohnt. Tag und Nacht haben wir die Software entwickelt haben, die nun die Grundlage von Jimdo bildet. Als unser Startup gewachsen ist und wir die ersten Entwickler einstellen konnten, ging es ab in die Großstadt, und zwar in die schönste der Welt: Hamburg. Noch immer findet man hier sehr gute Arbeitskräfte und eine gute Infrastruktur für unsere Branche. Hier haben wir drei Jimdo-Gründer uns einen Arbeitsplatz geschaffen, an den wir selbst gern gehen, weil wir darauf achten, dass es dem gesamten Jimdo-Team gut geht. Unsere Hamburgliebe findet sich unter anderem bei den maritimen Motiven an den Bürowänden. Es gibt sogar Schlafkojen - für ein Powernapping oder als wirksames Mittel gegen Jetlag bei Besuch unserer Mitarbeiter von unseren Standorten in San Francisco oder Tokio. Gemeinsam mit dem gesamten Jimdo-Team haben wir auch schon spontane Barkassenfahrten gemacht und grillen immer wieder mal zusammen am Elbstand. Für den Standort Hamburg spricht also immer wieder mehr als ein Grund. 

nextMedia.Hamburg: Und zum Schluss: Warum sollte man die Jimdo Webseiten Werkstatt auf keinen Fall verpassen?

Fridtjof Detzner: Weil man in der Jimdo Webseiten Werkstatt einfach seine Fragen auspacken und direkt vor Ort von erfahrenen Jimdo Mitarbeitern Antworten bekommt. Außerdem die besten Tipps aus der Praxis. Uns macht es einfach riesen Spaß in Kontakt mit unseren Kunden zu kommen und voneinander zu lernen, das wissen wir auch von unserer eigenen Konferenz, der jährlichen JimCon. Beim Pop-up-Store lernen Besucher alles, was sie wissen müssen, um ihre Webseite erfolgreich zu machen, von SEO über Design bishin zur Konzeption. Wer die Gelegenheit nicht verpassen will, die eigene Homepage selbst in die Hand zu nehmen und der Welt die eigene Idee zu zeigen, der sollte unseren Pop-up-Store nicht verpassen.

Die Jimdo Webseiten Werkstatt ist nur in der Zeit vom 15.09.-18.10.14 im betahaus Hamburg.

 

 

Neuen Kommentar schreiben